über MUD Cosmetics

MUDcosmetica1

Make-up Designory (MUD) wurde 1997 in Los Angeles, Kalifornien, von erfahrenen Make-up-Künstlern gegründet und entwickelte sich schnell zu dem, was es heute ist - dem führenden Bildungssystem für Make-up-Kunst auf der Welt. MUD - die weltweit führende Make-up-Schule - hat eine eigene Kosmetiklinie, die von Fachleuten und Verbrauchern überall auf der Welt verwendet wird. Die Kosmetiklinie wird in Perfektion produziert, wobei Qualität die wichtigste Richtlinie und Regel ist. 

Mit dem Erfolg von MUD als Bildungseinrichtung wuchs auch der Wunsch nach einer eigenen Kosmetiklinie. Das erste Produkt aus der Linie wurde vor über 18 Jahren entwickelt und war eine Cream Foundation. Wir als Make-up Designory legen bei unseren Produkten Wert auf hochwertige Bestandteile.

Bei der Produktion unserer Kosmetiklinie MUD Cosmetics spezialisierten wir unser fortan darauf, den Bedürfnissen der größeren MUD-Familie gerecht zu werden: Das Make-up sollte sich für den Laufsteg eigenen, Filmproduktionen, Hochzeiten und den Alltagsgebrauch.

Außerdem schreiben wir die Worte NO Animal Testing groß, denn die Wahrheit ist, dass die Welt keine Tierversuche braucht. Aus diesem Grund produziert MUD weder in China, noch verkaufen wir unsere dort. Denn für importierte Kosmetikprodukte sind Tierversuche in China Voraussetzung. Statt unsere Produkte an Tieren zu testen, werden diese am Ende der Produktion zu einem unabhängigen Labor zur mikrobiologischen Untersuchung geschickt.

Auch die Pressung spielt in der Herstellung von pudrigen Produkten eine große Rolle. Tausende kleine Teilchen müssen am Ende zu einer kompakten Masse verarbeitet werden. Die Struktur muss stabil genug sein, um nicht zu reißen oder zu krümeln. Trotzdem soll sich das Produkt gut vom Pinsel lösen lassen. All dies gilt es bei der Herstellung von Make-up zu beachten und wir als MUD Cosmetics haben den höchsten Anspruch an qualitativ hochwertige Produktrezepturen.

Bei flüssigen Produkten ist die Zähflüssigkeit außerdem ein entscheidender Faktor. Lippenstift und andere cremige Produkte haben beispielsweise eine hohe Zähflüssigkeit. Lotion und Lipgloss fällt in die Mitte und sehr flüssige Produkte, wie Liquid Foundations haben eine niedrige Zähflüssigkeit.

Pigmente in cremige Foundations zu integrieren unterscheidet sich sehr von dem Prozess, pudrige Produkte herzustellen. Auf allen Gebieten 100% zu leisten und gute Qualität zu gewähren ist daher auch für erfahrene Make-up Firmen wie MUD immer wieder eine neue Herausforderung.

Haben wir Dich neugierig gemacht? Noch mehr direkt von uns kannst du in einem persönlichen Workshop in unserem Berliner Studio lernen!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier.

Ich stimme zu